Im Reich der Kekse, Krümel und verwirrenden Gedanken ô.O
Utopie/utopisch

Utopie, die; , ...ien (als unausführbar geltender Plan; Zukunftstraum);
utopisch (schwärmerisch; unerfüllbar)

Jaaah, dieses Wort....die reinste Folter in meinen Augen, seit heute zumindest.
Auch wenn es bei Boehringer doch eigentlich Spaß macht, aber was ist der Sinn einer Utopie im Geschäftsleben? Welchen Zweck erfüllt eine solche Planung, wenn die Vorraussetzungen in keinster Weise der Realität entsprechen? Wieso sollten wir unsere Zeit mit Träumen und unerreichbaren Wunschgedanken vergeuden, anstatt zu versuchen, diese Probleme zu lösen?
Nun ja, nochmal? Nein danke!

...keks?
8.5.07 21:54
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
*Aktualisieren

*ich
*dies und das
*die krümel meines lebens
*one day later and still alive
*ein gedanke
*lieblingswörter
*...keks?-art

*kekskult
*kaffee.o


*gästebuch
*kontakt


*abo




*credits
Gratis bloggen bei
myblog.de